Der neue Golf

Mobile Ikone wird digitale Ikone.

Der neue Golf (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert zwischen 5,0 und 3,5; CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 115 und 91) ist komfortabler, intelligenter, vernetzter und setzt neue Maßstäbe bei der Digitalisierung auf der Straße. Aber das typische Golf Gefühl bleibt.

Der neue Golf kommt mit dynamischem Design angefahren, bleibt aber spürbar ein Golf. Die Front mit den serienmäßig verbauten LED-Matrix-Scheinwerfern ist weit heruntergezogen, die schmal gehaltenen Rückleuchten dominieren das Heck. Auf der Heckklappe ist ab sofort der „Golf-Schriftzug“ prominent unterhalb des neuen VW Logos platziert.

Die Platzverhältnisse im Innerraum des neuen Golf sind ähnlich wie beim Vorgängermodell, seine Maße entsprechen in Länge, Höhe und Radabstand in etwa dem Golf VII. Und trotzdem ist alles anders, denn der Innenraum des neuen Golf ist komplett digital. Das volldigitale Fahrercockpit mit dem großen Kombiinstrument Digital Cockpit und dem großen Touchscreen fällt sofort ins Auge. Dank der intuitiven Touch-Bedienung entfallen analoge Instrumente. Das Ambientelicht ermöglicht mit serienmäßig bis zu 10 Farben, optional mit bis zu 32 Farbvarianten, eine personalisierte Lichtatmosphäre.

Ihr Golf erkennt Sie. Anhand Ihres gespeicherten persönlichen Fahrerprofils aktiviert der Golf automatisch Ihre Sitzeinstellung, Ihre bevorzugte Beleuchtung und Ihr Wohlfühlklima. Die intuitive optionale Sprachbedienung wartet auf Ihr Kommando und ermöglicht so die Bedienung von Radio, Klimaanlage oder Navigation.

Die Antriebsarten sind mit Benziner, Diesel, Plug-in-Hybrid, Mild-Hybrid und Erdgas vielfältig. Geplant sind außerdem weitere sportliche Modelle wie GTI, GTD und eine R-Version.

Den neuen Golf können Sie bei uns ab sofort anschauen. Unsere Verkaufsberater freuen sich auf Ihren Besuch!

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert zwischen 5,0 und 3,5; CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 115 und 91.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

Ansprechpartner Volkswagen

Unser Ansprechpartner für Sie:

Markus Clausen
Telefon: 04821/ 400026
markus.clausen@eskildsen.sh

Carsten Musial
Telefon: 04821/ 400023
carsten.musial@eskildsen.sh

Thomas Horns
Telefon: 04821/ 400018
thomas.horns@eskildsen.sh