Der neue T-Roc

Überzeugt von Anfang an.

Sie möchten auffallen im Straßenverkehr? Mit dem neuen T-Roc (Kraftstoffverbrauch in l/100km: kombiniert zwischen 6,8 und 5,1; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert zwischen 155 und 116; Effizienzklassen: D) werden Sie es!

Sein expressives Crossover-Design und die zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten sorgen für ein bestechendes Auftreten auf den Straßen. Die Sondereditionen T-Roc Sport und T-Roc Style warten zusätzlich mit attraktiven Details auf Sie. Eintönigkeit war gestern: Mit der Zweifarblackierung heben Sie sich von der Masse ab.

Auch im Innenraum kommt auf Wunsche Farbe ins Spiel. Farbliche Akzente lassen das Fahrzeug zu Ihrem persönlichen T-Roc werden.

Selbstverständlich ist der neue T-Roc mit den aktuellen Assistenzsystemen ausgestattet - bereits serienmäßig gibt es den Lane Assist.

Modernes Infotainment ist ein Muss: Freisprecheinrichtung, Car-Net App-Connect und vieles mehr bietet der neue T-Roc. Die SOS-Notruf-Taste verbindet Sie automatisch mit der Volkswagen Notdienstzentrale und ruft automatisch Hilfe bei Unfällen mit Airbagauslösung.

Der T-Roc nutzt seine Energie effizient und Sie sind durch das serienmäßige Sportfahrwerk dynamisch unterwegs. Optional steht der T-Roc auch mit 4MOTION-Antrieb zur Verfügung.

Ab sofort können Sie den T-Roc live bei uns erleben. Unsere Verkaufsberater laden Sie herzlich zu einer Probefahrt ein und informieren Sie über Ihren neuen T-Roc.

Konfigurieren Sie sich Ihren neuen T-Roc schon heute: Hier!

Der neue T-Roc.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.